Alkoholfreie Getränke im Außer-Haus Markt 2010

Das Jahr 2010 war erneut ein Beleg dafür, dass zwischen dem Konsum von Alkoholfreien Getränken (AfG) und den vorherrschenden Witterungsbedingungen ein deutlicher Zusammenhang besteht. So erinnert sich wohl jede/r an die heißen Temperaturen zur vergangenen Fußball-WM im Juni/Juli 2010. Alleine im Juli legte AfG im zweistelligen Bereich zu, wodurch der ansonsten kühle Jahresverlauf nicht ausgeglichen werden konnte.
Der Homing-Trend setzte sich weiter fort, was sich in den rückläufigen Weggehtagen zeigt. Dies wirkt sich auf die alkoholfreien Getränke stärker aus, als auf andere Kategorien. Insbesondere die jüngeren Zielgruppen verbringen deutlich mehr Zeit zu Hause, insbesondere vor PC und Internet.

Die weiterhin rückläufigen Ausgaben und Getränkemengen im Außer-Haus-Markt erstrecken sich zwar über alle großen AfG-Segmente, zeigen jedoch im Vergleich mit dem Vorjahr einen weniger starken Rückgang. 'Süßgetränke' ist das Segment mit den niedrigsten prozentualen Verlusten; wodurch seine Bedeutung im AfG-Markt anteilig steigt.

Nur kleinere Segmente, wie Energy Drinks, Wasser mit Geschmack, Cola-Mix und Bittergetränke verzeichnen positive Zuwächse.

Relevante Themen für den AfG-Markt in 2011 werden voraussichtlich die Zunahme von segmentübergreifenden Innovationen wie z. B. Energy Drink + Saft sowie innovative Functional Drinks sein.

Insgesamt sind die Aussichten für 2011 gut: die ersten Monate des Jahres zeigten sich von der schönen und wärmeren Seite als im Vorjahr. Auch die seit Sommer 2010 deutlich verbesserte Einkommenserwartung in Deutschland könnte dazu beitragen, dass wieder mehr ausgegangen und unterwegs konsumiert wird. Insbesondere die unter 29-Jährigen erscheinen zurzeit offen für neue Weggeh-Impulse.

Autorin: Ulrike Friedrich

Die Datenbasis ist das Online-Consumerpanel 'GfK TrinkTrends' der GfK Panel Services in Nürnberg.

Quelle:
Basis: 32,6 Mio. Privatpersonen in der Altersklasse 16-49 Jahre; Außer-Haus Konsum Getränke im Bereich Gastronomie und On-the-go (ohne Arbeitsplatz, Kantine, Schule).

ulrike.singer@gfk.com

www.gfkps.com



stats