Apetito kocht nach neuen Rezepten

Apetito in Rheine hat sein gesamtes Sortiment für die Gemeinschafts- und Individualverpflegung neu ausgerichtet. Die Rezepturen von rund 1. 500 Menüs und Menükomponenten wurden auf dem Prüfstand gestellt und zum Teil „gründlich überarbeitet“. Mehr als zuvor setzt der Verpflegungsanbieter auf natürliche Zutaten.
 
Geschmacksverstärker jeglicher Art, Hefeextrakte und Würzen, Farbstoffe sowie künstliche und naturidentische Aromen wurden aus dem gesamten Menüsortiment verbannt. Stattdessen will Apetito mit Gewürzen und Kräutern sowie traditionell zubereiteten Gemüse- und Fleischfonds neue kulinarische Akzente setzen. In Kürze werde dazu eine Kommunikationsinitiative gestartet unter dem Motto „Geschmack pur – Natürlich Apetito“, wie Apetito-Vorstand Guido Hildebrandt bekannt gab. Das überarbeitete Menüprogramm kommt im Herbst mit dem Sortimentswechsel 2012 auf den Markt.
 
http://www.apetito.de/


stats