Back-Factory

App mit Bonuskarte eingeführt

Der Snack-Profi belohnt die Treue seiner Gäste mit einem digitalen Bonuskartensystem: Per App können Gäste digitale Stempel sammeln und von gratis Produkten profitieren.

Back-Factory, bundesweit mit rund 100 Standorten am Markt aktiv, hat eine eigene Gäste-App mit Bonuskarte eingeführt. Per Smartphone können Gäste ab sofort digitale Stempel sammeln. In allen teilnehmenden Filialen erhalten sie beim Kauf eines Kaffees einen digitalen Stempel – aufs Mobiltelefon. Wer zehn Stempel gesammelt hat, bekommt einen gratis Kaffee. In Zukunft sollen weitere Aktionen für die App-Nutzer folgen. Die Anwendung ist sowohl für Android als auch für IoS kostenfrei erhältlich.

„Wir möchten unseren Gästen für ihre Treue danken und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit bieten, den Snack-Profi auch digital zu erleben“, sagt Peter Gabler, Geschäftsführer der Backfactory GmbH.

App nicht nur zur Kundenbindung

Mit der App ist daher nicht nur ein Loyalty-Programm verbunden. Back-Factory bietet seinen Gästen auch eine zusätzliche Feedback- und Informationsplattform. Zu den Kernfunktionen gehört eine Filialsuche mit Routenplaner. Außerdem werden Informationen zum Sortiment inklusive Zutaten- und Inhaltsstofflisten bereitgestellt. Schließlich können sich App-Nutzer über die Karrieremöglichkeiten bei Back-Factory informieren – sei es als Mitarbeiter in der Zentrale oder in einer der Filialen oder als Franchise-Partner mit einer eigenen Back-Factory Filiale.

Weitere Neuerungen im Marketing

Ab September wird das Unternehmen ein eigenes Gästemagazin auflegen. Außerdem steht ein Relaunch der Website an. Hinzu kommt ein Ausbau der Social-Media-Aktivitäten: Neben Facebook, wo Back-Factory inzwischen über 50.000 Fans zählt, ist das Unternehmen jetzt auch auf Instagram präsent. „Wir wollen unsere Positionierung als Snack-Profi weiter schärfen und den Gästedialog online wie offline verstärken“, so Gabler weiter.

2002 gegründet, gehört Back-Factory mit Sitz in Hamburg zu den Snack-Profis im Segment Backwaren und. Als Franchisesystem aufgestellt, werden die Standorte mehrheitlich von Franchisepartnern geführt.

Die Tochtergesellschaft der Großbäckerei Harry-Brot GmbH erzielte 2015 mit dem gastronomischen Angebot in den 100 Standorten 75,6 Mio. €.

www.back-factory.de

stats