Aramark - Erfolgreiche Partnerschaft wird fortgesetzt

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit dem Cateringunternehmen Aramark, Neu-Isenburg, bis zum Jahr 2015 verlängert. Als Business-Partner für Dienstleistungen ist Aramark bei den Dortmundern bereits seit 1995 vor Ort. Das Westfalenstadion, das zu den modernsten Arenen Deutschlands zählt, bietet Platz für 69.000 Zuschauer. Veranstaltet werden neben den jährlich 30 Heimspielen des BVB zusätzlich 60 bis 80 Sonderveranstaltungen. Das Aramark-Team ist an Spieltagen mit bis zu 550 Mitarbeitern im Einsatz. Betrieben werden vier Restaurants mit Pubs und Bars sowie mehr als 30 Kioske und mobile Stationen. "Unser Anspruch ist es, eine moderne, qualitativ hochwertige und kreative Gastronomie zu bieten, die individuell auf die verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten ist", erklärt Udo Luerssen, Vorsitzender der Aramark Geschäftsführung.

Mit Cateringlizenzen für derzeit sechs Sport- und Freizeiteinrichtungen hält Aramerk in Deutschland die Marktführerschaft in diesem Segment.
stats