Aramark-Chef William Leonhard verlässt das Unternehmen

William Leonhard, erst seit Jahresbeginn neuer Präsident und CEO der Aramark Corp., Philadelphia, ist mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern zurückgetreten. Gleichzeitig ist Joseph Neubauer, langjähriger Chef des weltweiten Contract Caterer und zuletzt Aufsichtsrats-Vorsitzender des Unternehmens, wieder in die alte Führungsposition gewechselt. Aramark ist in 19 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 200.000 Mitarbeiter. Unter der Führung des alten und neuen CEOs Neubauer erhöhte sich der Umsatz in den letzten 20 Jahren von 3,5 auf den aktuellen Rekordumsatz von 9 Milliarden US-Dollar weltweit. Allerdings musste Aramark im vierten Quartal einen Umsatzverlust nach Steuern von geschätzten 6 Mio. US-Dollar hinnehmen.

stats