Fußball-WM 2014

Aramark catert Hessens größtes Public Viewing

Mit dem Anpfiff der Fußball-WM in Brasilien startete auch Hessens größtes Public Viewing in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main – inszeniert von Hit Radio FFH und unter gastronomischer Regie des Catering-Dienstleisters Aramark, Neu-Isenburg. Der Profi in Sachen Sport- & Freizeitgastronomie hat u.a. elf deutsche Stadien, darunter auch die Frankfurter Spielstätte des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, unter Vertrag – und ist damit sozusagen kulinarischer Hausherr im Stadion.

„Die Speisen- und Getränkeauswahl während des Public Viewings bei den Deutschlandspielen unterscheidet sich nicht von unserem regulären Angebot an Bundesligaspieltagen“, heißt es von Aramark.

Beim ersten Spiel gegen Portugal hatte das Catering-Unternehmen die gastronomische Verantwortung für über 15.000 Zuschauer, die zum Public Viewing auf der 412 qm großen Mega-Leinwand in die Commerzbank-Arena kamen. Bei der Begegnung gegen Ghana waren es sogar 30.000 und gegen die USA fast 20.000 Fans, die im Stadion mit der deutschen Nationalmannschaft mitfieberten. Nach diesen drei Vorrundenspielen – zwei klare Siege von Jogis Jungs und ein Unentscheiden – sieht eine erste Bilanz in puncto Food- und Beverage-Nachfrage wie folgt aus:

Bier, Wasser und Cola sowie Bratwurst und Rindswurst waren dabei die beliebtesten Speisen und Getränke. Die Nachfrage war ähnlich bzw. sogar etwas höher als bei Bundesligaspielen.

Auch im VIP-Bereich versorgt Aramark während des Public Viewings die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten: von hausgemachten ‘Hessisch Tapas‘ über Hähnchenbrust mit Honig-Sesamkruste, gebratenem Wokgemüse und Nussreis bis hin zu Apfelweincreme mit süßem Thymian-Pesto. Dazu werden in den Logen bevorzugt Bier, Apfelwein und Wasser konsumiert.

An allen Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft öffnet die Commerzbank-Arena zwei Stunden vor Spielbeginn die Tore. Radio FFH sorgt in dieser Zeit mit Live-Acts und Moderation für WM-Party-Stimmung. Eintrittskarten gibt es sowohl für Sitzplätze auf den Tribünen als auch für Stehplätze im Innenraum.

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt (rund 7.500 Mitarbeiter bundesweit). Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering und rund 3.500 Unternehmen mit Refreshment Services.

www.aramark.de
www.ffh.de

stats