Aramark entdeckt die Kapsel

Der Catering-Dienstleister Aramark in Neu-Isenburg kommt mit einem neuen Heißgetränke-Automaten auf den Markt. „Lavazza Angelina“ bereitet auf Knopfdruck verschiedene Kaffeespezialitäten der Marke Lavazza aus der Kapsel zu und eignet sich insbesondere für Kunden mit geringem Bedarf.

Bei Abnahme eines Servicepakets pro Monat stellt Aramark Refreshment Services den modernen Heißgetränke-Automaten kostenfrei zur Verfügung. Neben Kaffee und Espresso lassen sich durch die Zugabe von Milchpulver auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato sowie Choco Macchiato zubereiten. Das Gerät in modernem Design rentiert sich für Betriebe mit einem Kaffeekonsum von 15 bis 30 Tassen pro Tag.

Die Installation sowie die Einweisung eines Ansprechpartners in die Bedienung erfolgt durch einen erfahrenen Service-Mitarbeiter. Im Störungsfall übernimmt Aramark die Reparatur inklusive Ersatzteile, Arbeitsaufwand und Anfahrt. Über den telefonischen Bestellservice können die Kunden jederzeit weitere Produkte anfordern. „Mit unserem neuen Konzept rund um die ‚Lavazza Angelina‘ bieten wir eine kleine Lösung, mit der sich auf einfache Weise hochwertige Kaffeespezialitäten zubereiten lassen“, erklärt Claudia Dopona, Director Refreshment Services bei Aramark. „In Deutschland gibt es schätzungsweise drei Millionen Aufstellplätze für Kaffeespezialitätenmaschinen für geringen Bedarf – ein sehr interessanter Markt, in dem wir uns als erfahrener Spezialist für Bürokaffeeservice stärker positionieren wollen.“

Seit mehr als 30 Jahren ist Aramark Refreshment Services mit einem umfangreichen Angebot an Heißgetränkeautomaten sowie modernen Wasserspendern bundesweit im Einsatz. Zum Full Service gehören auch die Wartung der Automaten und der technische Service.

www.aramark.de


stats