Aramark mit fünf neuen Verträgen

Ab Oktober 2007 realisiert Aramark das Erlebnisgastronomie-Konzept „Food & Emotion“ am neuen Standort der Conergy SolarModule GmbH & Co. KG in Frankfurt/Oder. Im hochmodernen Restaurant serviert der Caterer den rund 300 Mitarbeitern täglich wechselnde Frontcooking-Gerichte, Frühstück sowie frische Snacks für zwischendurch.

Zum 1. Juli wurde bei der Dorma GmbH + Co. KG in Ennepetal die Betriebsgastronomie übernommen. Den 800 Mitarbeitern des internationalen Tür-Spezialisten offeriert Aramark Frühstück, Mittagsgerichte sowie Snacks mit dem mobilen Imbisswagen bis an die Werkbänke. Auch der Konferenzservice zählt zum Engagement. Ab Frühjahr 2008 können sich die Gäste zudem über ein neu gebautes Restaurant und Frontline-Cooking freuen.

Bei dem Hamburger Unternehmen Hans Schwarzkopf & Henkel GmbH verantwortet Aramark seit Juni die Betriebsgastronomie. Zum Engagement gehören ein umfangreiches Frühstücks- und Mittagsangebot für die rund 400 Mitarbeiter sowie der Konferenzservice.

Auch die 300 Mitarbeiter des Verlages Moderne Industrie GmbH in Landsberg versorgt der Caterer seit Juli mit Frühstück und Mittagessen. Zudem realisiert Aramark den Konferenzservice.

Einen weiteren Zuschlag gab es bei der Epson Deutschland GmbH in Meerbusch. Dort werden seit August den rund 200 Mitarbeiter Frühstück sowie vielfältige Mittagsgerichte serviert. Das Engagement in der Vertriebszentrale des Drucker-Spezialisten umfasst ebenso den Konferenzservice.

www.aramark.de



stats