München

Aramark übernimmt Betriebe von Bavaria

Das Unternehmen Bavaria Catering Service GmbH mit Sitz in München, eine Tochtergesellschaft der BMW AG, hat seine externen Aktivitäten an Aramark Deutschland verkauft. Die Gastronomietochter der Autobauer wurde 1993 gegründet und managte nach Schätzungen der gv-praxis rund sechs Objekte, darunter Hitachi in Landshut mit 40 Mitarbeitern. Der Nettoumsatz dürfte bei rund 2,5 Mio. #E liegen. Die internen Betriebe der Bavaria Betriebsrestaurant GmbH, darunter diverse Außenstellen und der neue Standort Leipzig, bleiben von der Übernahme unberührt.


stats