Aramark Kochangebot für Ganztags-Gymnasium

Mit Beginn des neuen Schuljahres hat Aramark, Neu-Isenburg, das Catering für das Lise-Meitner-Gymnasium in Böblingen übernommen. Aramark-Betriebsleiter Sebastian Hölcke kocht mit seinem Team vor Ort für rund 470 Schüler täglich zwei verschiedene Menüs. Das Speisenangebot basiert auf dem eigenen Ernährungskonzept ‘Food4You‘, das speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ab zirka elf Jahren abgestimmt ist. Neben der Ausgewogenheit des Speisenangebots berücksichtigt das Unternehmen auch die Vorlieben der Schüler. So wurden zu Beginn der Zusammenarbeit die Schüler nach ihren Lieblingsspeisen gefragt. Ganz oben auf der Hitliste stehen Döner, Pizza und Pommes Frites. Das Angebot ist daher zweileistig gestaltet: Mittags haben die Schüler die Wahl zwischen zwei Gerichten, von denen eines als ‘Take fit‘ den Gesundheitsaspekt in den Vordergrund rückt. Die Lieblingsspeisen der Jugendlichen - also auch Döner & Co. - bekommen in speziellen Aktionen die gewünschte Beachtung. "Wir zeigen, dass gesunde Ernährung auch Spaß macht. Dabei kommt es vor allem auf das ausgewogene Verhältnis an", erklärt Diplom-Oecotrophologin Ulrike Mössner, Marketing-Mitarbeiterin bei Aramark. Das Engagement des Caterers geht beim Lise-Meitner-Gymnasium weit über die reine Speisenzubereitung hinaus und trägt damit zum ganzheitlichen pädagogischen Konzept der Schule bei.



stats