Aramarks Trendküche für Trendmode

Seit Dezember zählt Aramark mit dem Moderiesen Hennes & Mauritz einen weiteren Weltkonzern zu seinen Kunden. Direkt im "Herzen" des Unternehmens, dem Hamburger Zentrallager, hat der Caterer das neu errichtete Betriebsrestaurant übernommen. Der kulinarische Schwerpunkt im H&M-Betriebsrestaurant liegt trendgerecht auf leichter Küche und orientiert sich damit am Geschmack der 650 zumeist jüngeren Mit-arbeiter. Im Marktplatz-Ambiente reicht das Angebot von frischen Snacks, Salaten, marktfrischen Menüs bis zu Wok- und Grillgerichten. Frontcooking gehört selbstverständlich zum jungen Konzept dazu. Zusätzliche Abwechslung bringt die internationale Ausrichtung des Speiseplans. Flexibilität wird im neuen Restaurant großgeschrieben: Schon ab sieben Uhr können sich die Mitarbeiter zum Frühstück bei Aramark einfinden. Auch über die Mittagszeit hinaus bietet der Caterer bis zum Feierabend Snacks, Softdrinks und Kaffee-Spezialitäten. Egal ob Früh- oder Spätschicht, die Auswahl ist riesengroß. Zum Aufgabengebiet der 9-köpfigen Crew von Betriebsleiter Rainer Rink gehört zudem das Eventcatering für Hennes & Mauritz. So wurde bereits die Weihnachtsfeier des Modeunternehmens für rund 400 Mitarbeiter mit großem Erfolg ausgerichet.



stats