Arena One befürwortet Olympiabewerbung

Arena One unterstützt die Bewerbung Münchens für die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018. Der Hospitality Spezialist ist in der bayerischen Landeshauptstadt exklusiver Catering-Partner des Olympiaparks und der Allianz Arena.

Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 wird durch den Event-Caterer sowohl finanziell als auch über Hospitality-Dienstleistungen unterstützt. Alexander E. Gausemann, Mitglied der Geschäftsführung der Arena One GmbH: „Die Bedeutung von Olympischen Spielen als nachhaltiger Impuls für die nationale Wirtschaft und die internationale Reputation deutscher Unternehmen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.“ Deutschland sei für seine Gastfreundlichkeit bei sportlichen Großevents weit über die Grenzen hinaus bekannt. „Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dieses gemeinsam auch 2018 wieder unter Beweis stellen können.“

Arena One ist ein national und international tätiger Hospitality-Experte für Arenen und Hallen sowie für Großveranstaltungen – vor allem im Sportsegment. Ursprünglich 2004 als reiner Caterer für die Allianz Arena München gegründet, fusionierte Arena One 2006 mit der Haberl Gastronomie GmbH & Co KG. Damit wurde das Münchener Unternehmen auch exklusiver Catering- und Hospitality-Dienstleister im Olympiapark. Das expandierende Unternehmen mit rund 320 Mitarbeitern zählt zu den führenden Event-Caterern in Deutschland. Bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft in Südafrika betreute Arena One mehr als 100.000 Gäste in den VIP-Bereichen von drei Stadien.

www.arena-one.com

stats