Ascara zieht ins Kempinski Falkenstein ein

Das Kempinski Hotel Falkenstein im Taunus eröffnet im September ein neues Zentrum für Gesundheit und Schönheit. In die Planung des Ascara Health & Beauty Center flossen nach eigenen Angaben Kenntnisse von Ärzten und Wissenschaftler aus aller Welt ein. Durch die bestehende Anbindung an die Asklepios Kliniken Gruppe, die weltweit 80 Kliniken und pflegende Institutionen betreibt, liegt der Schwerpunkt des Zentrums auf Health. Das in einem denkmalgeschützten Gebäude in Königstein bei Frankfurt untergebrachte Zentrum bietet eine Kosmetik-, Massage-, Bäder- und Ayurveda-Abteilung, einen Fitness Raum sowie eine medizinische Etage. Das Angebot wird durch Kurse, Vorträge und Aktiv-Programme erweitert. In der Beautyabteilung stehen Kabinen für Gesichts- und Körperbehandlungen, Bäder und Massagen zur Verfügung. Ergänzend wird auf alte Heilmethoden, wie chinesische Akupunktur und Pulsdiagnostik zurückgegriffen.

stats