Attila Hildmanns „Vegan for Fit" ist Kochbuch des Jahres 2013

Noch bevor sein neuestes Kochbuch Mitte November erscheint, nahm Attila Hildmann am 27. Oktober der VeggieWorld Messe in Düsseldorf die Auszeichnung zum aktuellen Bestseller entgegen: Vegan for Fit wurde vom deutschen Vegetarierbund (Vebu) zum „Kochbuch des Jahres 2013“ gekürt und setzte sich somit gegen 45 weitere Buchtitel durch.

„Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl“ lautet der Anspruch an eine bewusste Ernährung in Attila Hildmanns Bestseller-Kochbuch „Vegan For Fit“. Der 31-jährige Berliner gilt als der bekannteste Vegan-Koch Deutschlands. Im 30-tägigen Selbstversuch sollen sich die Leser mit Hilfe des Buches ohne tierische Produkte, chemische Zusatzstoffe, gehärtete Fette, Weißmehlprodukte oder Kristallzucker ernähren und in Kombination mit regelmäßigem Sport ihr Gewicht in den Griff bekommen.

Hildmann gewinnt den Preis für das „Kochbuch des Jahres" bereits das dritte Jahr in Folge. Seine Bücher „Vegan Kochbuch Vol. 1“ (Kochbuch des Jahres 2011), „Vegan for Fun“ (Kochbuch des Jahres 2012) und nun „Vegan for Fit“ wurden einerseits via Online-Abstimmung der Verbraucher favorisiert, überzeugten aber auch in weiteren Auswahl-Kategorien wie „Qualität und Umsetzbarkeit der Rezepte“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Verfügbarkeit“.

Das breite Angebot an Buchtiteln zum Thema vegan kochen zeige, dass die vegetarisch-vegane Ernährung längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen sei, kommentierte der Vebu die Auszeichnung. Mit "Vegan for Fun" und „Vegan for Fit" verkaufte Attila Hildmann bereits 300.000 Exemplare. Am 15. November erscheint sein neues Buch „Vegan for Youth" im Becker Joest Volk Verlag.

www.attilahildmann.com

www.vebu.de

www.duesseldorf.veggieworld.de

www.bjvv.de

stats