Aus Avanti wird Vivanti

Der Baden-Badener Caterer Avanti firmiert künftig unter Vivanti GmbH. Die Eintragung erfolgte beim Amtsgericht in Mannheim. Bereits 2010 hatte das Unternehmen unter dem neuen Namen die erste regionale Niederlassung in Österreich eröffnet.

Als Gründe für die Namensänderung, im zwölften Jahr nach Firmengründung, erklärt der geschäftsführende Alleingesellschafter Werner Echsle: „Das italienische Avanti bedeutet schnell. Vom Pizzaservice, über Tankstellen bis zur Schnellreinigung hat dieser Name in vielen Dienstleistungssegmenten mittlerweile Einzug gefunden. Er verspricht dem Kunden wir sind schnell und billig – aber in der Regel auch steril und austauschbar. Wir finden, diese Verbindungen passen nicht zu den Leistungen unserer Systempartner, den Bedürfnissen unserer Kunden und unserem Anspruch auf Qualität. Wir wollen die Bedürfnisse unserer Kunden zu überzeugenden Konditionen erfüllen. Wir sind flexibel im Sinne von lebendig, nicht im Sinne von schnell. Das steht für Vivanti"

Bereits im Jahr 2010 begann das Unternehmen mit der Entwicklung der Marke vivanti. Unter der Register-Nr 302010043 456 erfolgte 2011 die Eintragung als Wort-/Bildmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie die internationale Registrierung bei der WIPO. Seit Januar 2011 agiert das Unternehmen bereits in Österreich unter der Marke Vivanti.

Die Vivanti GmbH (Bis Februar 2012 Avanti GmbH Ihr Dienstleister für Innovative Catering-Systeme) ist ein bundesweit tätiges Dienstleistungsunternehmen für Systemgastronomie im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung. Mit über 90 Objekten im Bereich Betriebsverpflegung, Schulen, Kindertagesstätten, Seniorenheimen und Krankenhäusern, ist das 1999 gegründete Unternehmen deutschlandweit vertreten. Im Jahr 2010 erfolgte der erste Schritt ins europäische Ausland.

www.vivanti-gmbh.de
 

stats