Ausstellung 'Bedienung!' in München

Am 23. April, am Tag des Bieres, eröffnet Joss Bachhofer um 18.00 Uhr die Ausstellung Bedienung! in der Böhmler-Passage in München im Tal. Die großformatigen, hybriden Fotografien sind eine Hommage an die Zeremonienmeisterinnen des Kontrollverlustes und Hüterinnen des Anstands in bayerischen Gasthäusern. Die Ausstellung wird bis zum 29. April in den Ausstellungsräumen des Einrichtungshauses Böhmler in München im Tal gezeigt.

Die Idee, sich künstlerisch mit Bedienungen auseinanderzusetzen, kam Joss Bachhofer bei Arbeiten über Models auf dem Laufsteg. „Ich fand in den Gängen, in denen die Bedienungen Speisen und Getränke zu den Gästen bringen, eine Analogie zu den Laufstegen. Und der vermeintliche Gegensatz von Haltung und Pose faszinierte mich,“ so der Künstler.

Für sein Kunstprojekt wählte Joss Bachhofer die Bedienungen aus dem Weissen Bräuhaus in München aus. „Ich bin stolz auf unsere Bedienungen und begeistert davon, dass sie einmal wieder im Fokus der Kunst stehen. 2005 widmete ihnen Herbert Achternbusch bereits einen Bilderzyklus. Und ich freue mich, dass es Stephan Böhmler auch diesmal möglich macht, die entstandenen Werke in seinem Einrichtungshaus zu zeigen“, sagt Georg VI. Schneider, Braukünstler und Hausherr im Weissen Bräuhaus München.

Bachhofer zeigt insgesamt 17 Bilder, davon drei Models auf dem Laufsteg, die Anlass für die Bedienungs-Arbeiten waren, 13 Bedienungen und eine Toilettenfrau. Die hochformatigen Bilder haben eine Größe von 80 x 120 cm.

www.schneider-weisse.de

stats