Auszeichnung für Vorzeigeunternehmer der Vendingbranche

Der 'BDV-Oscar 2005' des Bundesverbandes der Vending-Automatenwirtschaft (BDV) wurde anlässlich der Jahrestagung des Verbands am 15. April 2005 in München verliehen an den Düsseldorfer Unternehmer Karl-Heinz Blum. Die Firma Betriebsverpflegung Blum gilt im Rheinland als eine der ersten Adressen, wenn es um die Versorgung mit Kaffee, Erfrischungsgetränken und Snacks aus Automaten geht. Bekannte Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen gehören zu Blums Kunden.



Geehrt wurde Karl-Heinz Blum, weil er es verstanden hat, die Bedürfnisse seiner Kunden zu erkennen und hierauf gerichtete Lösungen zu entwickeln.



Blum, der seit vielen Jahren auch aktiv in der Verbandsarbeit tätig ist, gilt als professionell, kommunikativ, innovativ und kundenorientiert.



Als einem der ersten Automaten-Unternehmer wurde Blum im Jahre 1998 das Gütesiegel des BDV verliehen. Die Qualität der Automaten-Dienstleistung der Firma Betriebsverpflegung Blum hat dazu beigetragen, dass Getränke- und Verpflegungsautomaten in Deutschland eine hohe Akzeptanz gefunden haben.

stats