Axel Rühmann neuer Präsident des VKD

Die Weiße Zunft in Deutschland hat eine neue Führungscrew: Axel Rühmann ist der neue Präsident des Verbandes der Köche Deutschlands e. V. (VKD).
Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder des europaweit größten Berufsfachverbandes für Köche per Briefwahl den 58-jährigen Koch und Küchen-meister sowie langjährigen Betreiber des Strandhotels Löchnerhaus auf der Insel Reichenau-Bodensee an die Verbandsspitze.
 
Zu neuen Vizepräsidenten wurden Robert Oppeneder (München), Johann Grassmugg (Lübeck), Andreas Rohde (Lindow/Brandenburg) und Lothar Bungert (Schiffweiler/Saarland) gewählt. Gemeinsam mit dem Präsidenten Axel Rühmann bilden die Vizepräsidenten das komplett neu besetzte Präsidium, das den Köcheverband in der nächsten Legislaturperiode führen wird.

Das Wahlergebnis wurde am 10. September 2009 in Lübeck-Travemünde auf der Generalversammlung des Verbandes der Köche Deutschlands e. V. bekannt gegeben. Am anschließenden zweiten Tagungstag des obersten Beschlussgremiums des Verbandes entschieden die mehr als 100 Delegierten auch über die Zahl und die Vorsitzenden der Fachausschüsse, Satzungsänderungen und den Kurs der nächsten Jahre.
 
„Nachwuchsgewinnung und -förderung, Zusammenarbeit - nicht nur im Verband, sondern auch mit Partnern, Dehoga und Industrie, Öffentlichkeitsarbeit sowie natürlich die Weiterentwicklung der Kochkunst", umreißt der neue Köche-Präsident Axel Rühmann die wichtigsten Ziele des Verbandes, die er schon Anfang Oktober mit dem Gesamtvorstand während einer Klausurtagung genauer definieren will.
 
Der Verband der Köche Deutschlands e.V. ist 1948 gegründet worden und besteht aus über 150 Zweigvereinen. Der VKD mit rund 12.000 Mitgliedern vertritt die Standesinteressen aller Köche und pflegt die Tradition eines bedeutenden Berufsstandes. Ferner hebt der Verband das Ansehen des Berufsstands weltweit durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit, fördert die Kochkunst und den beruflichen Nachwuchs, bietet berufliche Weiterbildung und ist Meinungsführer im Berufsfeld Köchin/Koch.

http://www.vkd.com/


stats