BASF-Casino ausgezeichnet

Die Zeitschrift der „Feinschmecker“ zeichnete bereits zum zweiten Mal das Gäste-Casino der BASF, Ludwigshafen, mit dem „Feinschmecker-F“ aus. Das Casino, auch Gesellschaftshaus genannt, gehört zu den Wirtschaftsbetrieben der BASF Ludwigshafen und ist abends ab 18 Uhr auch für externe Gäste geöffnet. Chefkoch Karl-Herrmann Franck und Team bieten Essen à la carte und Menüs bis zu sieben Gängen, ein eigener Sommelier bedient die Gäste aus dem BASF-eigenen 4000 Quadratmeter großen Weinkeller. Insgesamt arbeiten für die BASF-Wirtschaftsbetriebe 360 Mitarbeiter in sieben Betriebsgaststätten, einer Kellerei, einem eigenen Business-Hotel sowie im Gesellschafts- und in dem Feierabendhaus. Die Sparte erzielt einen Gesamtumsatz von 39 Millionen Euro.


stats