Bad Kissinger KGS-Klinkküche ausgezeichnet

Die Reha-Klinik Am Kurpark in Bad Kissingen hat beim Wettbewerb „Essen pro Gesundheit“ den ersten Platz belegt. Cateringpartner ist die KGS Care Catering GmbH. Landrat Thomas Bold überreichte der Kissinger Klinik im Rahmen einer Feierstunde eine Urkunde. Küchenchef Reinhold Enders verpflegt mit seinem Team täglich 200 Patienten der Reha-Klinik Am Kurpark gemäß der exklusiv von der KGS Care Catering GmbH entwickelten und mehrfach prämierten „Police für gesunde Kost“. Landrat Bold stellte die Klinik im Herzen Bad Kissingen als wesentlichen Standortfaktor des Landkreises dar und lobte die vielfältigen Initiativen in allen Bereichen der Gesundheitsprävention, darunter das Fitness- und WellnessCenter Vital Royal, das von der KGS Business Catering GmbH betrieben wird. 225 Betriebe, darunter vier aus dem Landkreis Bad Kissingen, hatten sich bayernweit an dem Wettbewerb des Ministeriums beteiligt, der das gesundheitsfördernde Essensangebot in der „Außer-Haus-Verpflegung“ weiter stärken soll. Die Jury selbst bestand aus Ernährungsmedizinern und –beratern, Vertretern der Gütegemeinschaft Diät-/Vollwertverpflegung, Krankenhausdirektoren, Deutschem Hotel- und Gaststättenverband sowie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.


stats