Lagardère Travel Retail

Benefiz-Aktion für Stiftung Bärenherz

Lagardère Travel Retail, der Spezialist für Handels- und Gastronomie-Konzepte an Flughäfen und Bahnhöfen, unterstützt schon seit vielen Jahren die Stiftung Bärenherz für schwerstkranke Kinder. Auch in diesem Dezember startet das Unternehmen wieder spezielle Benefiz-Aktionen zugunsten von Bärenherz und macht so gleichzeitig auf die Arbeit der Stiftung aufmerksam.
Wer zum Beispiel bis 24. Dezember in einer der deutschen Filialen von hub Convenience, Relay und Virgin einen Gutschein der 'Sonderedition Bärenherz' kauft, spendet damit 5 Prozent des jeweils darauf geladenen Betrages an Bärenherz. Die Shopping-Gutscheine gelten bundesweit für alle Sortimente der Geschäfte.

Gleichzeitig schenkt Lagardère Travel Retail auch in diesem Jahr wieder Glühwein in der Frankfurter Markthalle (Hauptbahnhof Frankfurt) für den guten Zweck aus. Reisende, Pendler und Bahnhofsbesucher, die an den Adventssamstagen in der Heinz Bar einen Glühwein genießen, tun gleichzeitig etwas Gutes: 50 Prozent der damit erzielten Erlöse gehen direkt an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden.

Das Unternehmen firmiert weiterhin unter dem Namen LS travel retail Deutschland GmbH, kommuniziert aber unter dem Markennamen Lagardère Travel Retail Deutschland und ist ein Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte an Verkehrszentren in Deutschland, Österreich und Slowenien. Dort betreibt das Unternehmen unter dem Markendach Lagardère Travel Retail (unter Führung der LS travel retail Deutschland GmbH) verschiedene Gesellschaften mit rund 160 Geschäften an 15 Flughäfen sowie rund 50 Bahnhöfen. Das Unternehmen ist in Deutschland unter anderem für die Marken Relay, Virgin, hub Convenience und Coffee Fellows bekannt und ist eine Tochter der weltweit operierenden Lagardère Travel Retail Gruppe. Mit fast 4.000 Verkaufsstellen weltweit ist der Konzern einer der international größten Travel Retailer.

www.lagardere-tr.de



stats