Primus Service

Beratungsangebot erfolgreich

Der Geschäftsbereich „Eigenregie+“ von Primus Service hat sich am Markt etabliert, teilt das Bonner Cateringunternehmen mit. Vor kurzem wurde mit der Senioreneinrichtung „WohnGut Osterseifen“ in Olpe der 200. Kunde in Eigenregie beraten.
Das Beratungsangebot richtet sich explizit an Unternehmen, die ihr Verpflegungsleistung nicht an einen externen Caterer abgeben möchten, dennoch aber vom Know-how des Dienstleisters profitieren wollen. Mit dem modularen Angebot habe man den Nerv der Zeit getroffen, resümiert Florian Muhl, Bereichsleiter der Sparte „Eigenregie+“.

Das Angebot "Eigenregie+" umfasst unterschiedliche Bausteine, jede Einrichtung kann sich individuell ihr Paket zusammenstellen. Zu den Beratungsleistungen zählen: Einkauf, Qualitätsmanagement/Hygiene, Küchensoftware, Vertrieb/Marketing und Analyse/Ablaufoptimierung.

Seit 18 Jahren am Markt

Im Jahr 1998 als interner Dienstleister der Malteser-Gruppe gegründet, hat sich Primus Service längst auch außerhalb von Krankenhäusern und Seniorenheimen etabliert. Zu den Kunden zählen mehr als 100 Betriebe und Behörden, in denen rund 1.000 Primus-Mitarbeiter arbeiten.

www.primus-service.de




stats