Bereits 5.000 Teilnehmer bei der Energiekampagne Gastgewerbe

Die Energiekampagne Gastgewerbe des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) begrüßt ihren 5.000sten Teilnehmer: Peter Riedel, Eigentümer des Haus Schönblick im Bayerischen Wald/ Region Sonnenwald in Schöfweg (www.haus-schoenblick-bayerwald.de), kann ab heute die Handlungsempfehlungen und Tipps der Kampagne nutzen, um so seinen Energieverbrauch und damit auch die Kosten zu senken.
Die im März 2006 von Ernst Fischer, Präsident des Dehoga Bundesverbandes, und Sigmar Gabriel, damaliger Minister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, gestartete Kampagne wird von allen Dehoga Landesverbänden und dem Hotelverband Deutschland (IHA) unterstützt.

Als Teilnehmer der Kampagne erhält Peter Riedel nun umfangreiche Serviceleistungen wie den Zugang zu dem speziellen Energiesparprogramm, zu Checklisten, regelmäßigen Fachinformationen, individuellen Beratungsmöglichkeiten, zum Strom- und Gastarifrechner sowie zur Förder- und Energieberater-Datenbank.

Riedel empfiehlt seinen Kollegen, ebenfalls kostenlos bei der Kampagne mitzumachen: „Bis ich von der Energiekampagne des Dehoga hörte, wusste ich nie, wo ich mit dem Sparen eigentlich anfangen soll. Das hat sich nun geändert!“

Mit 5.000 Teilnehmern nach knapp 5 Jahren haben wir das Projektziel 2 Monate früher als geplant erreicht“, berichtet Fischer.

www.energiekampagne-gastgewerbe.de

www.dehoga.de



stats