Bertelsmann kauft Trust-Anteile

Die Frankfurter Steigenberger-Tochtergesellschaft SRS Worldhotels hat ihre Anteile an der einstigen 100-Prozent-Tochter Trust International GmbH, Frankfurt, für 14 Mio. DM an Bertelsmann verkauft. SRS Worldhotels hielt zuletzt noch knapp 30 Prozent an dem Reservierungsprovider. Wie SRS Worldhotels-Geschäftsführer Reinhard Przybilski mitteilte, soll sich das Unternehmen nach dem Verkauf zukünftig auf das Kerngeschäft als Marketing- und Verkaufskooperation der 400 Mitgliedhotels konzentrieren. Trust International wurde 1990 von der Steigenberger Reservation Service GmbH gegründet. Die Bertelsmann Distribution GmbH übernahm im Juli 1997 70 Prozent der Trust-Anteile, 30 Prozent verblieben bei SRS Worldhotels. Zu dem Dienstleistungsunternehmen Trust International gehören weltweit drei Büros in Frankfurt, Singapur und Orlando/Florida. Zu den Kunden des Reservierungskonzerns gehören mehr als 1.300 Hotels in 95 Ländern. Nach der Übernahme durch Bertelsmann scheint der geplante Börsengang des Unternehmens wahrscheinlicher geworden.



stats