Besitzerwechsel im Hotel Dolder in Zürich

Das Dolder Grand Hotel in Zürich wechselt den Besitzer. Die Familie Schweizer-Wehrli, die das Traditionshaus auf dem Zürichberg seit Jahrzehnten führte, verkaufte das Hotel an die zwei Schweizer Martin Candrian und Urs Schwarzenbach. Beide Partner kooperieren bereits bei zwei anderen Hotel-Projekten. Schwarzenbach gehört unter anderem das Buffet im Zürcher Hauptbahnhof. Nachdem vor drei Jahren Andreas Schweizer, der von der Familie gestellte Präsident des Verwaltungsrats gestorben war, wurde immer wieder gerätselt wie die notwendigen Investitionen finanziert werden sollten.



stats