Aramark

Beste Auszubildende für Systemgastronomie geehrt

Engagement, Tüchtigkeit und Freude bei der Arbeit zahlen sich aus: Sarah Karim-Lawani, die im August 2013 die Ausbildung zur Fachfrau für System-gastronomie bei Aramark im Hause IBM Deutschland Research & Development GmbH begonnen hat, schloss als beste Auszubildende ihres Jahrgangs ab.

Darüber hinaus wurde die 34-jährige bei der Bestenehrung der IHK Bezirkskammer Böblingen ausgezeichnet. „Unsere Auszubildenden bringen immer wieder frischen Wind in unsere Betriebe und überzeugen durch ihre Leidenschaft bei der Arbeit“, erzählt Claus Leins, District Manager der Regionalleitung Süd von Aramark.

Sarah Karim-Lawani, die am 1. August 2013 ihre Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie bei Aramark im Hause IBM Deutschland Research & Development GmbH begann, konnte die Lehre nach drei Jahren mit herausragenden Ergebnissen abschließen. Zur Anerkennung für diese Leistung bekam die Absolventin eine Urkunde und einen Gold-Award von Aramark überreicht. Claus Leins ergänzt: „Eine zusätzliche Bestätigung ist für uns die Auszeichnung der 34-jährigen von der IHK Bezirkskammer Böblingen, die bei der Bestenehrung in der Strudelbachhalle Weissach verliehen wurde.“

Eine Lehre zur Fachfrau für Systemgastronomie bei Deutschlands führendem Catering-Dienstleister beinhaltet unter anderem Aufgaben wie die Betreuung und Beratung von Gästen, das Organisieren von Arbeitsabläufen, die Präsentation von Produkten, das Sicherstellen von Qualitätsstandards oder die Durchführung von Marketingmaßnahmen.

www.aramark.de


stats