Location Award

Beste Veranstaltungsorte 2015

Die locationportale GmbH hat Awards in acht Kategorien verliehen. Die Kameha Suite in Frankfurt gewann im Segment Gastronomie-Location. Als bester Event-Veranstaltungsort in einem Hotel konnte das Atlantic Kempinski in Hamburg überzeugen, im klassischen Bereich das bauwerk in Köln.

Gewinner in Sachen Großveranstaltung ist das Estrel Congress & Messe Center, Berlin. Beste historische Location bzw. mit Industriekultur-Charakter ist die Lokhalle in Göttingen.

Das Schloss Herrenhausen in Hannover eignet sich sehr gut für Tagungen, für Kulturelles das Audi Forum, Neckarsulm. Die Kategorie ‘Außergewöhnliche Location‘ gewann Cap San Diego in Hamburg.

In Berlin wurden bereits zum sechsten Mal die Location Awards verliehen, in diesem Jahr im 4-Sterne Superior andel’s Hotel. Vor 500 geladenen Gästen wurden die Preisträger der acht Kategorien von einer Jury bekanntgegeben.

Die Gewinner wurden in zwei Schritten ermittelt. Mehr als 400 Locations haben sich beworben. Aus diesen wählten im ersten Schritt Veranstaltungsplaner und Fachleute aus der Live-Kommunikationsbranche per Online-Voting ihre favorisierten Locations in den acht Kategorien. Daraus ergaben sich die drei Nominierten je Kategorie. Diese wurden im zweiten Schritt von Jury bewertet.

www.location-award.de
stats