Dorfner

Bestnoten für Speisenvielfalt und Diäten

Die von Dorfner Catering betreuten Küchen der Paracelsus-Kliniken in Adorf, Schöneck und Bad Elster sind seit vielen Jahren Träger des RAL-Gütezeichens „Kompetenz richtig Essen“ in der Kategorie „Speisenvielfalt und Diäten“. Bei der Re-Auditierung Anfang September konnten nun alle drei Standorte wieder überzeugen.

Insgesamt 100 von 100 möglichen Punkten vergab die Sachverständige der Gütegemeinschaft Ernährungskompetenz  (GEK) Iris Fender an die Kliniken in Adorf und Schöneck. 99 Punkte erreichte das Team in Bad Elster.

Das RAL-Gütezeichen steht für die Verwendung hochwertiger Lebensmittel sowie eine regionale und saisonale Auswahl. Zu den Prüfkriterien zählen unter anderem regelmäßige Schulungen für das Personal, Kontrollen und eine nachweisliche Dokumentationen zur Hygienesicherheit. Zudem sind Herkunfts- und Rückverfolgbarkeitsnachweise beispielsweise bei Fleisch, Fisch oder Eiern Pflicht.

Erfolg für das Team

Über das Erreichen der 100 Punkte sind die Betriebsküchenleiter Thomas
Kleiber (Schöneck), Udo Fischer (Adorf) und Karsten Kattler (Bad Elster)
äußerst zufrieden. Nur durch das hohe Engagement des gesamten
Ernährungsteams hätte dieses Ergebnis erzielt werden können, sind sich die
drei einig.

Bsa

stats