Bio-Aktion in Schulen

Unter dem Motto „An die Töpfe, fertig, los!“ machen Bio-Spitzenköche bis Februar 2007 in neun Grundschulen im gesamten Bundesgebiet Station. Der Schwerpunkt der Bio-Kids-Tour liegt dieses Mal auf den Themen Ernährung und Bewegung. Bei ihren Schulbesuchen wollen die Köche Schüler und Lehrer motivieren, eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit der richtigen Portion Bewegung aktiv in den Schulalltag einzubinden. Wie das möglich ist, zeigen die Bio-Spitzenköche Carsten Girlich und Alfred Fahr zusammen mit dem Tanztrainer Rafael Antonio. Der 24-Jährige ist Trainer an der Berliner Danceschool von Star-Choreograph Detlef D! Soost.

Der Schulunterricht mit dem Bio-Kids-Team hat zwei Teile: Die Koch- und Genussschule mit den Spitzenköchen sowie ein Tanztraining mit Rafael Antonio. Im ersten Teil kochen die Schüler ein dreigängiges Bio-Menü. Während des gemeinsamen Kochens mit dem Bio-Spitzenkoch lernen die Kinder, wie einfach es sein kann, Gerichte aus frischen Zutaten selbst zuzubereiten. Zugleich erfahren sie, welche Vitamine und Nährstoffe in den einzelnen Zutaten stecken und welche davon für den täglichen Bedarf unverzichtbar sind. Im sportlichen Teil der Bio-Kids-Tour studieren die Schüler schließlich eine kleine Choreographie mit dem Tanztrainer ein. Rafael Antonio hat bereits angehenden Pop-Stars das Tanzen beigebracht und wirkte bei zahlreichen Shows im Kinderfernsehen mit. Ab Januar 2007 wird er in einer Casting-Show des Schweizer Fernsehens zu sehen sein.

stats