Hard Rock Cafes

Blogger kreieren Burger für Berlin, Köln und München

Der Juli steht in den Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München ganz im Zeichen der Blogger, denn bei 'Burger-Workshops' konnten lokale Food- und Lifestyleblogger ihre ganz eigene Burgervariante kreieren und einer internen Fachjury präsentieren. Der Gewinner-Burger pro Stadt ist den kompletten Juli über in dem jeweiligen Cafe erhältlich. Pro verkauftem Burger geht ein Euro an eine vom Blogger gewählte gemeinnützige lokale Organisation, die sich dem Umwelt- oder Tierschutz verschrieben hat.

Die Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München veranstalten regelmäßig Blogger-Workshops zu verschiedenen Themen wie Burger, Cocktails oder Desserts. Conny Ferdin, Sales & Marketing Manager (Hard Rock Cafe Berlin): „Unsere Blogger-Workshops sind immer eine wunderbare Gelegenheit, sich mit Foodies aus der Region auszutauschen. Der Input aus der lokalen Community ist uns sehr wichtig, weswegen wir uns auch dazu entschlossen haben, die 'Blogger Burger’ in unser Angebot aufzunehmen.“

In Berlin konnte der 'Berlin loves you'-Burger des Lifestyleblogs berlinlovesyou.com mit Rucola, karamellisierten Zwiebeln und Java Lava Sauce die Jury überzeugen. Jeweils ein Euro pro verkauftem Burger geht an 'Give Something Back To Berlin', eine Organisation, deren Ziel die Integration von Flüchtlingen ist. Die Gelder unterstützen konkret das Projekt 'Open Art Shelter', bei dem gemeinsam mit Kindern, die momentan in der Notunterkunft in Berlin Tempelhof wohnen, gegärtnert wird.

Steffi von gaumenfreundin.de ist Foodbloggerin mit Leib und Seele. Sie hat den Kölner Gewinnerburger namens 'Summer Cheeseburger' kreiert, der u.a. aus Hühnchenbrust, Speck und Zwiebelringen besteht. Die Spenden kommen der 'Kölner Grün Stiftung' zugute. Die gemeinnützige Stiftung engagiert sich für die Erhaltung und Verbesserung der Kölner Grünanlagen.

Die Münchner Besucher dürfen sich über den Burger von Bianca’s Blog freuen. Die Münchnerin Bianca Murthy betreibt ihren Blog Biancas-Blog.de bereits einige Jahre und isst sich regelmäßig durch die Münchner Speisekarten. Der 'Biancas Blog'-Burger überzeugt mit einer raffinierten Mischung aus Zwiebelringen, gebratenen Pilzen und Zucchinis, einem vegetarischen Patty und Kräutermayonnaise. Gespendet wird an das Münchner Tierheim Tierschutzverein München e.V., wo demnächst der Neubau eines Hundehauses ansteht.

www.hardrock.com

stats