Bolero City Beach Club bald auch in Schwerin

Hier finden Freiluft-Duscher & Caipi-Fans in Schwerin künftig alles für den Urlaub vor der Haustür: Am 24. Mai startet das Bolero (Cocktailbar & mexikanisches Restaurant) mit seinem City Beach Club ein Rundumprogramm für Sonnenanbeter und Strandjunkies. „In nur drei Wochen werden wir das 900 qm große Areal im Hinterhof für den Rest des Sommers in das Ibiza des Ostens verwandeln“, so Geschäftsführer Donald Wieck. Die wichtigsten Requisiten: rd 200 qm Sand, Palmen, über 50 Liegestühle und Sonnenschirme. Wem es zu heiß wird, der nimmt einfach eine Dusche. Und wer sein Handtuch vergessen, der leiht sich eben eins. Von halb zehn in der Früh bis nachts um elf dauert der musikalisch & kulinarisch begleitete Strandtag. Beginnen kann man ihn mit einem süßen oder herzhaften Frühstück (5,90 EUR inkl. Kaffee satt); zum Abkühlen oder Aufheizen locken z.B. Caipirinha, eisgekühltes Bier oder Frozen Daiquiri. Die alkoholfreie Alternative zum Caipi heißt hier Aquarinha. Verschiedene Snacks und Eis sorgen für Picknick-Feeling im Liegestuhl. www.bolerobar.de

stats