Primus Service

Bonner Caterer überzeugt Hansainvest

Die Hanseatische Investment-GmbH (Hansainvest) hat das Betriebs-restaurant in ihrem Neubauprojekt „Ü8“ am Überseering 8 in Hamburg an die Bonner Primus Service GmbH vermietet.

Primus wird unter der Gastromarke Culina+ die Mitarbeiter der im Gebäude ansässigen Mieter sowie auch externe Gäste in den kommenden Jahren kulinarisch verwöhnen. Das Restaurant wird im Januar 2017 eröffnen und auf ca. 600 Quadratmeter über rund 120 Sitzplätze verfügen.

„Wir wollen unseren Mietern im Betriebsrestaurant des Ü8 nicht nur eine erstklassige Küche bieten, sondern auch einen Wohlfühlcharakter vermitteln, damit der Gast während seiner Mittagspause genießen und entspannen kann“, sagt Nicholas Brinckmann, Geschäftsführer der Hansainvest. „Neben der Mitarbeitergastronomie soll Primus auch bei Veranstaltungen für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgen.

Die Primus Service GmbH zählt mit einem Jahresumsatz von gut 54 Mio. Euro zu den führenden Anbietern in der Betriebsgastronomie. „Traditionelle, mediterrane oder vegetarische Themenwelten bilden die Basis unseres Kulinarik-Konzeptes für das Ü8. Ein umfangreiches Frühstückangebot wird die Rundumversorgung unserer Gäste abrunden“, sagt Wolfgang Möthrath, Geschäftsführer der Primus Service GmbH.

www.primus-service.de
www.hansainvest.com




stats