Ski WM der Gastronomie

Branchentreffen auf Skiern im April in Ischgl

Wenn Köche, Kellner und Co. am 5. und 6. April 2017 in der Lifestylemetropole Ischgl um den Weltmeistertitel auf Skiern kämpfen geht es rund auf der Idalp. Abschließendes Highlight der Ski WM der Gastronomie: ein DJ Konzert auf der berühmten Top of the Mountain Bühne.
Nach der großen Resonanz der letzten acht Jahre mit mehr als 1.500 Startern aus 15 Nationen findet am 5. und 6. April 2017 die 9. Auflage der Ski-WM der Gastronomie statt. An zwei Wettbewerbstagen treten die Teilnehmer in den Kategorien Hoteliers, Gastronomen, Köche, Hotelmitarbeiter, Hotelfachschüler und Gäste (5.4.) sowie Sommeliers, Barkeeper, Kellner, Winzer und Zulieferer (6.4.) in zwei Durchgängen im Riesentorlauf gegeneinander an.

Abschluss und Highlight des sportlichen Wettkampfs bildet 2017 erstmals ein DJ Konzert auf der weltbekannten 'Top of the Mountain'-Bühne. Die Teilnehmer dürfen sich auf alle Fälle auf einen fulminanten Rennausklang freuen. Austragungsort der Ski-WM der Gastronomie ist die Idalp in Ischgl, Start ist an beiden Tagen jeweils 10.30 Uhr.

Den Abschluss des sportlichen Teils der Veranstaltung bildet der Teamwettbewerb (Hotels, Restaurants oder Spezialteams), der an beiden Renntagen stattfindet. Ein besonderes Schmankerl für die Teilnehmer wird auch in diesem Jahr wieder das professionelle Coaching von ehemaligen Rennfahrern aus dem Weltcupzirkus - unter anderem von Ex-Weltmeister und Weltcupsieger Marc Girardelli sein.

Showbarkeeping und ein neuartiges vinophiles Roulette, bei dem man spielerisch Weine degustiert und bewertet, sind nur zwei der geplanten Highlights, die das Ski- und Party-Event abrunden. Nach dem Rennen lädt die berühmte Ischgler Après-Ski-Szene alle Teilnehmer und deren Begleiter zum Feiern ein.

Im Rahmen dieses Gipfeltreffens der Gastronomie versteht sich die Ski-WM der Gastronomie als internationaler Treffpunkt der Branche. Auch Veranstalter und Initiator Thomas Schreiner, Deutschlandchef von Laurent-Perrier, fiebert dem Event schon heute entgegen und freut sich auf eine positive Resonanz.

www.ski-wm-der-gastronomie.de



stats