Berlin

Bun Bao serviert asiatische Burger-Spezialitäten

In der Berliner Kollwitzstraße 84 im Stadtteil Prenzlauer Berg eröffnet das Restaurant Bun Bao - Finest Asian Burgers. Mit seinen Bao-Burger-Kreationen hat Besitzer Anh Vu Dang schon während der vergangenen Jahre eine Vielzahl an Street-Food-Märkten in Europa erobert. Jetzt bekommen die asiatischen Burger ihren ersten festen Standort im beliebten Kollwitzkietz.
Bao Burger - bei dieser asiatischen Spezialität trifft ein gedämpftes Hefebrötchen auf Gemüse, Koriander, asiatische Gewürze, Erdnüsse und Sesam. Neben klassischen Burgern mit Rind- und Schweinefleisch bietet die Speisekarte außerdem vegetarische sowie vegane Variationen an und hält auch besondere Burger-Optionen mit Thunfisch und Garnelen bereit. Außerdem können die Gäste ihren Gaumen mit Beilagen wie Süßkartoffel-Pommes mit Wasabi- und Chili-Dips, frischen Shakes und Desserts verwöhnen.

Der in Saigon geborene und in einem gastronomischen Familienunternehmen aufgewachsene Food-Konzeptionist Anh Vu Dang entdeckte seine Liebe zum Kochen bereits in frühester Kindheit. Als seine Familie 2006 in die USA zog, war er von der vorherrschenden Burger-Kultur begeistert und fragte sich, wie sich wohl ein asiatischer Burger gestalten ließe.

Auf seinen vielen Reisen durch Asien entwickelte er nach und nach ganz eigene Burger-Varianten. Auf der Suche nach den besten Zutaten, Geschmacksnoten und Zubereitungsmethoden entstand die asiatische Antwort auf den klassischen amerikanischen Burger: der Bao Burger.

www.bun-bao.com


stats