Bundesweite Schulprojekte ausgezeichnet

Für ihr Engagement an Schulen sind zwei Projekte des Nationalen Aktionsplans "In Form - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" prämiert worden. Wie die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" kürzlich bekannt gab, gehört "Küchen für Deutschlands Schulen" zu den diesjährigen Preisträgern im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen".


Der Wettbewerb zeichnet zukunftsweisende Ideen und Projekte aus, die die Ideenvielfalt und Innovationskraft Deutschlands sichtbar und erlebbar machen. Das Projekt "Küchen für Deutschlands Schulen" stattet Schulen mit Übungsküchen aus, damit sie Kinder für gesunde Ernährung begeistern und im Unterricht die Basis für die Zubereitung von Lebensmitteln vermitteln können. Das Projekt wurde angeschoben vom Bundesernährungsministerium gemeinsam mit der Bertelsmann-Stiftung, dem Küchenhersteller Nolte und dem Starkoch Tim Mälzer.

Bereits Mitte Januar war bekannt geworden, dass die Jury des Nationalkomitees der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" das Projekt "Ess-Kult-Tour" als offizielles deutsches Dekadeprojekt für den Zeitraum 2012/2013 ausgewählt hat - eine Auszeichnung, die herausragendes Engagement in der Bildungsarbeit für nachhaltige Entwicklung fördert. Die "Ess-Kult-Tour" ist eine interaktive und erlebnisorientierte Ausstellung, die Kompetenz von Kindern und Jugendlichen im Ernährungsbereich fördert. Die Ausstellung wendet sich vor allem an Schulen und Bildungsträger mit einem hohen Anteil an lern- und sozial benachteiligten Schülern. Das Projekt wird vom Bundesernährungsministerium gefördert und bundesweit von den Verbraucherzentralen unter Federführung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

"Wir freuen uns, dass unsere Arbeit und die unserer Partner bei „In Form“ so viel Wertschätzung erfährt", sagte Bundesministerin Ilse Aigner anlässlich der Bekanntgabe der Auszeichnungen für die beiden Projekte. Mit dem Nationalen Aktionsplan "In Form - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" verfolgt das Bundesernährungsministerium das Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig zu verbessern.


www.in-form.de






stats