Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen. Der Wettbewerb"

Noch bis zum 1. August 2005 können lokale und regionale Initiativen Konzepte zur Prävention von Übergewicht einreichen. Der Konzeptwettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen. Der Wettbewerb" des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft zielt darauf ab, dem Trend von Übergewicht schon im Kindesalter entgegenzuwirken. Für das Projekt mit einer dreijährigen Förderung der rund 25 besten Projekte stehen 15 Millionen Euro zur Verfügung. Da Präventionsmaßnahmen möglichst früh greifen sollten, wird der Familie ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Die Einbindung der Eltern - möglichst von Geburt des Kindes an - ist daher entscheidend für die Akzeptanz und Durchführbarkeit der gewünschten Maßnahmen. Durch Alltagstauglichkeit und die Einbindung vieler Akteure, ein gutes Netzwerk und der Integration von Eltern und Familie soll dem Trend von Übergewicht im Kindesalter dauerhaft Paroli geboten werden. Weitere Informationen zu den Wettbewerbsinhalten sowie zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.kinder-leicht.net/wettbewerb.html. (aid)


stats