Burger King Deutschland eröffnete 400. Restaurant

Der Jubiläums-Standort liegt mitten in Karlsruhe, Kaiserstraße 64, aufgesperrt wurde heute kurz vor 12 Uhr. „Diese Eröffnung ist für uns ein wichtiger Meilenstein“, so BK-Geschäftsführer Pascal Le Pellec. „Als Herausforderer der Branche setzen wir damit ein wichtiges Signal für unsere Expansionsstrategie. 2005 wollen wir 500 Restaurants zählen.“ Übrigens: Die 300er Marke erreichte das System in Deutschland Mitte 2001, will heißen vor gut zwei Jahren.
Rund 200 qm groß, 70 Plätze und ca. 35 Mitarbeiter stark, will Franchisenehmer Sven Hort, 29, in dem denkmalgeschützten Ex-‘Nudelmacher‘-Restaurant im Americana-Stil bis zu 1.000 Gäste am Tag verpflegen. Die längste Schlange stand heute zunächst vor der Tür – schließlich gab‘s die ersten 400 Whopper zur Feier des Tages umsonst. Ebenfalls in Horts Obhut liegt der bislang einzige weitere Burger King-Standort in Karlsruhe – entgegen dem ‘Inliner Restaurant‘ mit Inselküche ein Drive In-Betrieb.
Burger King Deutschland hat im laufenden Jahr bislang 32 neue Outlets ans Netz genommen und damit rund 1.100 Stellen geschaffen. Man kalkuliert fortan mit rund einer Eröffnung pro Woche und ist „total zuversichtlich“, 2005 damit das halbe Tausend voll haben. „Seit fünf Jahren in Folge verbuchen wir zweistellige prozentuale Umsatzzuwächse“, so Le Pellec. „Damit zählen wir zu einem der dynamischsten und schnellst wachsenden Unternehmen der Branche. Und: Wir wollen unsere Expansionsziele weiter verfolgen.“ 2002 lag der Nettogesamtumsatz der Marke in Deutschland bei 455,7 Mio. EUR.
Gründe für den Erfolg sieht der Franzose vor allem im qualitativ überzeugenden, innovativen Sortiment, ansprechendem Design, freundlichem, schnellem Service sowie ganzheitlicher Vermittlung der Markenwelt via neuem King Terminal, King Channel (eigener TV-Kanal) sowie King Magazin. „Best products, best value for money, best service, best restaurants, best communication und best people.“
Weltweit zählt das 1954 von James McLamore und David Edgerton gegründete Burger King System über 11.400 Restaurants in 59 Ländern. 91 % davon werden von Franchisenehmern geführt, in Deutschland liegt die Quote bei 65 %.
www.burgerking.de



stats