CMA-Seminar in Barcelona

Die Centrale Marketing-Gesellschaft der Deutschen Agrarwirtschaft (CMA), Bonn, plant für Anfang Oktober ein Fach-Seminar in Barcelona. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Unternehmer des GV-Sektors, die am spanischen Markt interessiert sind. Neben Vorträgen über den spanischen GV-Markt (z.B. Konsumentwicklung der Außer-Haus-Verpflegung in Spanien oder Import und Distributionskanäle des Sektors Food Service in Spanien) erwarten die Teilnehmer Besuche verschiedener Restaurantformate in der katalanischen Hauptstadt und des Großmarktes Mercabarna. Bei Interesse steht auch die Besichtigung einer Zentralküche, C&C-Märkten und einem Convenience Store auf dem Programm. Darüber hinaus wird eine Kontaktbörse stattfinden, zu der Einkäufer und Distributeure eingeladen sind. Das Seminars zielt unter anderem darauf, den deutschen Teilnehmern einen Einblick in den GV-Markt Spaniens zu verschaffen und Kontakte mit spanischen Kollegen zu knüpfen.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 30 Unternehmen. Die Kosten für das Seminar inklusive CMA-Abendessen, Kühlmöbel, Seminarunterlagen und Leitfaden mit Firmenprofilen der repräsentativsten Restaurants in Barcelona betragen 300 Euro pro Unternehmen. Anreisetag ist der 3. Oktober 2004, Abreise am 5. Oktober. Weitere Informationen bei der CMA, Dr. Jasmin Sani, Koblenzer Straße 148, 53177 Bonn. Anmeldeschluss ist der 25. Mai 2004.

stats