CPH Hotels schließen sich WorldRes und hoteldaten.com an

Die Hamburger Hotelkooperation CPH Hotels baut für ihre Partnerhäuser die Vermarktung über das Internet weiter aus. So hat sich die Gesellschaft dem Reservierungssystem WorldRes angeschlossen, wodurch alle CPH Hotels künftig über mehr als 2.000 WorldRes-Plattformen buchbar sind. Möglich wird dies durch eine Schnittstelle zwischen der Buchungskooperation webres und WorldRes. Laut CPH Hotels ergibt sich für die Mitglieder dadurch ein entscheidender Vorteil: Sie müssen ihre Daten (Verfügbarkeiten, Preise, Packages) lediglich einmal aktualisieren und kein weiteres System pflegen. Zusätzlich ist eine Datenbank für Hotelinformationen und Bilder, hoteldaten.com, für die Mitglieder freigeschaltet worden. Hoteldaten.com dient dabei der CPH Website, den individuellen Internet-Seiten der Hotels und den webres-Städteportalen als Datenquelle im Hintergrund. Mit der Anbindung an WorldRes und hoteldaten.com verspricht sich die Kooperation verbesserte Möglichkeiten der Präsentation und Buchbarkeit. So erhöhe sich beispielsweise die Preistransparenz, da kurzfristig in allen Systemen Preisänderungen möglich sind. Zu den CPH Hotels gehören drei Produktlinien: die 1997 gegründeten City Partner Hotels und die erst Anfang dieses Jahres gestarteten Conference Partner Hotels sowie Country Partner Hotels.

stats