Call a Pizza im EM-Fieber

„Die EM ist eine tolle Veranstaltung“, sagt Call a Pizza-Chef Thomas Wilde, obwohl er selbst nur selten einschaltet. Doch während gekickt wird, klingelt in den Pizzaläden die Kasse: Mehr als 20 % über dem Tagesdurchschnitt liegen die Umsätze an den EM-Tagen.
 
Schon während der Vorrunde bestätigte sich die Erfahrung der vergangenen Fußball-Großereignisse: Wenn die Kugel rollt, wird in Deutschland Pizza bestellt. „Nur eine Ausnahme gab es bislang“, sagt Thomas Wilde, Geschäftsführer von Call a Pizza. Die Zeitverschiebung nach Japan und Korea bei der Fußball-WM 2002 machte dem Delivery-Dienst einen Strich durch die Rechnung. Die aktuelle EM in Polen und der Ukraine aber erfüllt die Erwartungen. Um mehr als 20 % übertreffen die EM-Umsätze den Durchschnitt an regulären Tagen.
 
Am ersten EM-Wochenende war der Ansturm sogar so groß, dass in manchen Outlets die Funktion der Online-Bestellung vorübergehend abgeschaltet werden musste. „Nicht weil wir die Bestellungen nicht hätten bearbeiten können, sondern weil wir online keine Rückmeldung geben können, falls die Lieferung länger dauert“, erklärt Wilde. 20 % mehr Personal ist in diesen Tagen im Einsatz. „Der Vorteil der klassischen Fan-Bestellungen ist allerdings, dass sie gebündelt kommen“, so Wilde. „Die Leute sitzen zusammen vor dem Fernseher, also steigen vor allem die Volumina pro Bestellung und weniger die Zahl der Bestellungen.“
 
Erfolgreich laufen auch bei dieser EM wieder die Fan-Angebote. Passend zu den Mannschaften, die am jeweiligen Spieltag auflaufen, gibt es bestimmte Pizzen zum Sonderpreis. Margherita mit Tabasco für Spanien, Salami für Deutschland. Über die Preisvorteile steuert Wilde so die Bestellungen – hin zu Pizzen, die in den EM-Tagen unter großen Zeitdruck mit geringerem Aufwand zubereitet werden können. Ein Vorteil, der sich in den kommenden Tagen zunehmend bezahlt machen könnte. Denn: „Je interessanter die Spiele werden, umso stärker der Umsatz.“ Daher hofft auch Wilde auf das erfolgreiche Weiterkommen der deutschen Mannschaft. Denn sobald Deutschland aus dem Rennen ist, schrumpft die Fußball-Fangemeinde deutlich.
 
www.call-a-pizza.de

stats