Carl Zeiss baut neues Betriebsrestaurant im Stammwerk

Die Carl Zeiss AG erhält in ihrem Stammwerk in Oberkochen ein neues Betriebsrestaurant. Nach der Baugenehmigung durch den technischen Ausschuss der Stadt Oberkochen steht noch die Zustimmung des zuständigen Landratsamts aus.
 
Das neue Betriebsrestaurant wird zentral auf einem Baufeld im Hauptwerk des Unternehmens entstehen. Die Fertigstellung ist bis Sommer 2012 geplant. Das moderne Gebäude mit einer offenen, transparenten Architektur wird sich über zwei Etagen erstrecken und kann auch für Veranstaltungen genutzt werden. Zusätzlich zum Betriebsrestaurant sollen in dem Neubau eine Kaffeebar mit Terrasse und ein kleiner Shop entstehen. Zudem sind ein Fitnessraum und eine Dachterrasse geplant.
Im Interkommunalen Gewerbegebiet zwischen Oberkochen und Königsbronn werden ebenfalls neue Gebäude von Carl Zeiss entstehen: Dort sollen künftig alle Mitarbeiter des Unternehmensbereichs Medizintechnik am Standort Oberkochen unter einem Dach arbeiten. Aktuell ist das Projekt in der Planungsphase. Insgesamt investiert Carl Zeiss für die Bauvorhaben einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag.

www.zeiss.de


stats