Klüh

Caterer zeigt Flagge beim Medizin- und Gesundheitskongress

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin ist der führende Kongress für Entscheider im Gesund-heitswesen in Deutschland. Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh war in diesem Jahr erstmalig Haupt-sponsor der Veranstaltung mit rund 1000 hochrangige Vertreter von Kranken-häusern und Kliniken.

Im Dialog mit Bundesgesundheits-minister Hermann Gröhe und Top-managern im Gesundheitswesen ging es in diesem Jahr um die zentralen Kriterien „Qualität und Finanzierung“. „Wir verfolgen aufmerksam die Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt, die uns bei der Weiterentwicklung und stetigen Optimierung unserer Dienstleistungen für den Care-Markt helfen. Uns ist der Austausch mit den Entscheidern zu allen relevanten Themen extrem wichtig, da wir gemeinsam mit unseren Kunden die Herausforderungen der nächsten Jahre meistern möchten.“, so Reiner Worbs, Holding-Geschäftsführer von Klüh.

After Fair Party im ewerk mit Stargast Frank Rosin

Dem Netzwerk-Gedanken folgend, luden Unternehmensinhaber Josef Klüh und Holding-Geschäftsführer Reiner Worbs Geschäftspartner und Medien als Abschluss des ersten Messetages zu einer After Fair Party in die exklusive Eventlocation „ewerk“ ein. TV- und Sternekoch Frank Rosin trat als Stargast auf, für die kulinarischen Highlights des Abends zeichnete aber Klüh Catering verantwortlich, die mit ausgefallenen Kreationen für das leibliche Wohl der rund 500 Gäste sorgten.

Die Klüh Service Management GmbH ist ein weltweit agierender Multiservice-Anbieter. Tätigkeitsfelder sind Cleaning, Klinik-Dienstleistungen, Catering, Gebäudemanagement, Security- und Personal-Services, sowie Airport-Dienstleistungen. Zu den auf den Gesundheitsmarkt spezialisierten Tätigkeitsfeldern zählen u. a. Patienten-Catering, Serviceassistenz, Logistik und Sterilgutversorgung sowie die Reinigung. Das Unternehmen setzt mit rund 49.000 Mitarbeitenden in acht Ländern mehr als 770 Mio. Euro um (2016).

www.klueh.de


stats