Catering für Berliner Seniorensportler

Die Pro Seniore Unternehmensgruppe und der Landessportbund Berlin (LSB) legten bei der Ausrichtung der ersten Berliner Senioren-Olympiade großen Wert auf eine bedarfsgerechte Ernährung der 120 Seniorinnen und Senioren. Die Victor’s Health Care Catering GmbH mit Sitz in Mannheim hatte sich spontan dazu bereit erklärt, bei dieser Olympiade in der Hauptstadt mit ihrem Verpflegungskonzept OPTIm(e)al die Versorgung der Senioren zu übernehmen. Das Unternehmen, das seit nunmehr 15 Jahren erfolgreich im Gesundheitswesen – speziell im Bereich Küchen-, Reinigungs- und Wäschedienstleistungen tätig ist – versorgte bei diesem sportlichen Großereignis die Sportler, Helfer und Organisatoren am Wettkampftag an fünf Stationen mit der Zwischenverpflegung in Form einer Snackbar mit vitaminreichem Obstsalat, Müsli, Fitnessbrötchen, Nudelvariationen sowie einer Getränkeinsel mit Mineralwasser, frischen Fruchtsäften und Energydrinks auf Molkereiproduktbasis. Kulinarische Akzente setzte der Marktführer im Bereich der Seniorenverpflegung, der bundesweit Dienstleistungen in 120 Senioreneinrichtungen für insgesamt 15.000 Bewohner täglich anbietet, bei der feierlichen Abschlussveranstaltung der Senioren-Olympiade mit der Proklamation der Sieger: Unter dem Motto „Alles Fital“ wurden die Gäste mit gesunden und leckeren Gaumenfreuden zum Wohlfühlen verwöhnt.

stats