Center Parcs Butjadinger Küste empfängt erste Gäste

Anfang September, ein Jahr nach der Übernahme des ehemaligen Nordsee Tropen Parcs in Tossens durch Center Parcs und einem umfassenden Investitionsprogramm, hat der Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsens Walter Hirche, den Park unter seinem neuen Namen Butjadinger Küste offiziell eröffnet. Die Ferienanlage an der deutschen Nordseeküste ist die erste deutsche Anlage von Center Parcs, die sich direkt am Meer befindet. Trotz Eröffnung will das Unternehmen weiter in den Park investieren. Bis jetzt wurden lediglich ungefähr die Hälfte der geplanten Investitionen im Gesamtwert von knapp zehn Mio. Euro realisiert. Geplant sind weitere Neuerungen wie attraktive Außenspielbereiche für Kinder sowie eine Strandanlage mit zahlreichen Aktivsportmöglichkeiten. Für die nahe Zukunft konzipiert Center Parcs zudem 50 Appartements für jeweils vier Personen. Des Weiteren soll die Saunalandschaft umgestaltet werden. Walter Hirche würdigte in seiner Ansprache anlässlich der Eröffnungsveranstaltung die Bedeutung der neuen Center Parcs-Anlage für die Nordseeregion: „Ferienparks wie Butjadinger Küste steigern die touristische Attraktivität des Landes Niedersachsen enorm und verleihen ihm durch ihre Saisonunabhängigkeit einen ganzjährigen Reiz.“



stats