Buchtipp

Clean Eating – Pure Energie für ein gesundes Leben

Den aktuellen Food-Trend greift die Autorin und Bloggerin Tess Ward auf: Clean Eating. Sie präsentiert in ihrem aktuellen Kochbuch Essen in seiner puren Form. Das heißt, sie verwendet für ihre Rezepturen möglichst unverarbeitete Lebensmittel ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Das Leitmotiv des Buches: ‘Iss nichts, was deine Großmutter nicht als Essen erkannt hätte!‘
Mehr als 90 abwechslungsreiche Rezepte enthält das Buch. Vorgestellt wird beispielsweise die Herstellung von Basics wie Dips, Brühen und Dressings. Rohe Snacks, Frühstücks-Alternativen und Säfte sind ebenfalls in ‘Clean Eating‘ enthalten. Energie für die zweite Hälfte bekommt man laut Ward durch Gerichte wie Calamares mit Chili, Zitrone und Selleriesalz oder durch Lammhackbällchen mit Rhabarbersauce.

Abgerundet wird das Kochbuch mit einem Glossar in Sachen Detox und Clean Eating.

Hardcover, Graupappe mit offenem Rücken, 128 Seiten, ISBN: 978-3-7716-4632-5, 19,99 €

www.edition.fackeltraeger-verlag.de


stats