Coffee Consulate bildet Kaffeespezialisten aus

Ab sofort kann man sich in Deutschland zum ’Coffeologen’ ausbilden lassen. Die internationale Ausbildung gibt der ständig wachsenden Branche die Möglichkeit, neue qualifizierte Fachkräfte heranzuziehen. Kaffeespezialitäten sind bekanntlich seit Jahren ein riesiges Wachstumsthema. „Um die Qualität der verkauften Produkte generell auf ein hohes Niveau zu heben, sind jedoch weit reichende Kenntnisse über Kaffee in Praxis und Theorie unausweichlich“, ist Dr. Steffen Schwarz, der in Mannheim das Ausbildungscenter Coffee Consulate führt, überzeugt. Deshalb hat er das Berufsbild des Coffeologen mit ins Leben gerufen. „Wir bieten eine Ausbildung an, die jeden Bereich der modernen Kaffeeindustrie umschließt“, so Dr. Schwarz weiter. Die Ausbildung ist durch die European Economic Chamber (EEC)zertifiziert und anerkannt.

So reichen die Lehrinhalte von der klassischen Theorie über die Bohne, die Praxis bis hin zu modernen Aspekten der heutigen Kaffeewelt. Die Kurse werden in Deutsch oder wahlweise in Englisch abgehalten. Kursort ist das Coffee Consulate. 10 verschiedene Kurse an 11 Tagen und mehr als 100 Unterrichtseinheiten sind notwendig, um zur Abschlussprüfung antreten zu können. Eine Zertifizierung zum SCAE Barista durch die Speciality Coffee Association of Europe (SCAE) ist automatisch in der Ausbildung zum Coffeologen inbegriffen.

Die Vorträge und Kurse werden ausschließlich von renommierten Kaffee-Experten gehalten Die Kurse werden gegebenenfalls auch einzeln und außerhalb Mannheims angeboten.

Das Coffee Consulate wurde bereits vor mehr als 10 Jahren von Dr. Steffen Schwarz ins Leben gerufen. Der ehemalige Chirurg ist seit fast 15 Jahren in der Beratung tätig und hat sich auf die qualifizierte und internationale Ausbildung im Kaffeebereich spezialisiert. In seinem Schulungs- und Eventcenter in Mannheim treffen sich jährlich Hunderte von Entscheidungsträgern aus der Branche zur Schulung, Seminaren, Symposien oder einfach nur zum Meinungsaustausch bei einem der zahlreichen. Zur Unternehmensgruppe zählt auch der eigene Coffeeshopbereich (The Coffee Store) sowie ein Beratungsunternehmen, in dem Dr. Schwarz namhafte Firmen aus der Branche strategisch u.a. bei der Produktentwicklung und –einführung auf den Märkten begleitet.

www.coffee-consulate.com


stats