Compass Group Deutschland mit neuer Caffè Bar Marke

Die Compass Group Deutschland hat eine eigene Marke entwickelt, mit der sie moderne Caffè Bar-Atmosphäre in der Gemeinschaftsverpflegung im täglichen Arbeitsumfeld gestaltet, aber auch in anderer Umgebung, wie zum Beispiel in Krankenhäusern. Notwendig wurde die Neuentwicklung, da mit dem Verkauf der SSP Deutschland, führender Dienstleister in der Verkehrsgastronomie, auch die Nutzungsrechte der Marke Ritazza verbunden waren. Insgesamt sind in wenigen Wochen 150 Caffè Dallucci Standorte in Unternehmen, Kliniken und Krankenhäusern eingerichtet worden. „Das ist ein toller Erfolg und eine enorme Leistung, nicht nur logistisch gesehen“, sagt Jürgen Thamm, Vorsitzender der Compass Group Deutschland GmbH. „Wir bieten für jedes Geschäftsfeld und für jeden Kunden den passenden Ansatz“, so Thamm, denn Caffè Dallucci gebe es in unterschiedlichen Formaten für jede Raumgröße. Konsumententests zeigten, dass die Marke sehr positiv wahrgenommen werde: Der italienische Stil, das Design in den Farben schwarz, weiß und rot, eine entspannt-humorvolle Atmosphäre und ein zeitgemäßes Produktangebot entsprechen ganz den Wünschen der Gäste. Ihre Food- und Snack-Expertise hat Compass Group zusätzlich in die neue Marke eingebracht. Durch die Ergänzung aktueller Produkte wird aus Kaffee im Hause Compass Group ein Ganztagsangebot mit Kaffeespezialitäten und vielerlei anderer Getränke und Snacks. www.compass-group.comRedaktion gv-praxisCompass Group Deutschland, Caffè Bar, Caffè Dallucci


stats