Convenience Store Kongress in Frankfurt

Neue Chancen für Convenience Läden in Deutschland und Europa zeigt der 2. Europäische Convenience Store Kongress auf. Im Fokus der Veranstaltung der Conference Group steht: Tante Emma 2.0 – Wie wird die Zukunft des Convenience Handels aussehen?

Die Fragen, die während des 2-tägigen Kongresses geklärt werden sollen, drehen sich um allgemeine Entwicklungen, die wichtigsten Player sowie deren Märkte und die Potenziale für Convenience Läden in Europa. Erfolgkonzepte werden vorgestellt und die Trends auf dem europäischen Automatengeschäft erarbeitet. Führende Convenience-Retailer in Deutschland geben ihre Sicht auf den Markt preis und prognostizieren die weitere Entwicklung. Hinzu kommt ein Blick auf die Bestseller 2010/11. Neue Strategien für Fast-Meal-Konzepte und Convenience Food werden aufgezeigt und weltweite Trends auch außerhalb Europas betrachtet.

Insgesamt 23 Experten berichten an zwei Kongresstagen (3./4. November) im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt über die wichtigsten Trends und Tendenzen auf diesem riesigen Markt. Auf der begleitenden Fachausstellung stellen Partner des Convenience Handels Produkte und Dienstleistungen vor.

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.199 € (+ 19 % MwSt.). Anmeldung über Conference Group, entweder per Telefon unter 069/7595 – 3033 oder per Mail info@conferencegroup.de.

www.conferencegroup.de


stats