Cornell German Chapter trifft sich in Berlin

Erneut hat sich zum Jahresende das German Chapter der renommierten School of Hotel Administration der Cornell University, Ithaca/New York, in Berlin zum jährlichen Meeting getroffen. Diesmal waren 40 ehemalige Absolventen und Studenten mit von der Partie, die unter anderem aus Belgien, Großbritannien und Norwegen angereist kamen. Erstmals durften in diesem Jahr junge Nachwuchskräfte aus der Berliner Hotellerie an der exklusiven Veranstaltung teilnehmen. Mit Hilfe eines persönlichen Sponsorings des Immobilienmaklers Jones Lang LaSalle Hotels haben das Adlon, das Grand Hyatt, das The Ritz-Carlton und das The Regent ihre besten Auszubildenden für das Event nominiert. Anlässlich des Meetings wurden ebenfalls der neue Vorstand des German Chapters gewählt. Damit stehen künftig Christina-Editha Koch (Program Director, Berlin), Tobias Brown (Treasurer, Hamburg), Sascha Meusel (Vice President, Frankfurt), und Thomas K. Tritschler (President, München) an der Spitze der deutschen Cornell-Vereinigung.


stats