DAB-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Burghard entlassen

Nach 17 Jahren im Vorstand der Dortmunder Actien Brauerei, Dortmund, muss Vorstandsvorsitzender Wolfgang Burgard am 19. Januar 2001 seinen Hut nehmen. Seine Aufgaben als Vorstandsvorsitzender mit den Ressorts Vertrieb und Marketing wird kommissarisch sein 35-jähriger Vorstandskollege Dr. Kurt Stoffel wahrnehmen. Der 53-jährige Burgard war bei dem Vorstandschef der Frankfurter DAB-Mutter Binding AG, Ulrich Kallmeyer, in Ungnade gefallen. Die von der Erlösschmälerung im Biermarkt gebeutelte DAB konnte bereits seit neun Jahren keine Dividende mehr bezahlen. Bei einem operativen Verlust von rund 10 Mio. DM foderte Kallmeyer harte Sanierungsmaßnahmen.



stats